Umzug von Deutschland nach Amerika

Sie haben's geschafft! Ein Unternehmen in den USA hat Ihnen eine Stelle angeboten, sogar die Umzugskosten werden übernommen. Doch denken Sie daran: "Relocation" in die / in den USA, etwa von Berlin ins Silicon Valley oder von Atlanta nach Detroit, unterscheidet sich erheblich von einem berufsbedingten Umzug in Deutschland, zum Beispiel von München nach Hamburg.

Wie sieht ein "Relocation Package" in den USA üblicherweise aus? Machen Sie sich auf ein paar Überraschungen gefasst. Um Ihnen den Umzug zu erleichtern, haben wir folgende Checkliste für Sie zusammengestellt.

Expat-Partnerberatung

Fragen zu den Themen Umzug / Arbeiten / Jobsuche in den USA, auch für Expat-PartnerInnen, beantwortet gerne unser Career-Adviser-Team:

Willkommen in den USA!

Wir sprechen Deutsch.


Umziehen in die USA? Nicht ohne diese Checkliste:

Image: Photo: Umzug in die USA - deutsche Familie vor dem neuen Eigenheim in Florida (Germany-USA Career Center) on GUCC Umzug in die USA page

Kinderbetreuung: Eine Liste der Kinderkrippen und Kindertagesstätten in der neuen Umgebung erhalten Sie von Ihrem neuen Arbeitgeber. In speziellen Situationen ist auch Kostenerstattung möglich.

Interkulturelles Training: Sie haben zuvor noch nie in den USA gearbeitet? Erkundigen Sie sich, ob das Unternehmen die Teilnahme an einem Seminar erstattet, in dem Sie sich mit den Unterschieden in der (Arbeits-) Kultur vertraut machen können!

"Full Pack": Oftmals übernimmt der neuen Arbeitgeber die Frachtkosten für den Umzug, angefangen beim container-gerechten Verpacken des kompletten Haushalts durch eine internationale Spedition. Details sollten frühzeitig mit dem neuen Arbeitsgeber bzw. der von ihm beauftragten "Relocation Agency" geklärt werden.

"Full Unpack": Auch das Verteilen und Auspacken der Umzugsgüter im neuen Heim wird unter Umständen übernommen - frühzeitig klären, siehe oben!

Auto/s: Ziehen Sie innerhalb der USA um, wird die Überführung Ihres PKWs möglicherweise von Ihrem neuen Arbeitgeber bezahlt. Sogar die Überführung eines Kraftfahrzeugs aus Deutschland wird gelegentlich übernommen.

Reisekostenkosten-Übernahme zur Wohnungssuche: Möglicherweise ist Ihr neuer Arbeitgeber bereit, die Kosten für einen sogenannten "Home-finding Trip" an den zukünftigen Beschäftigungsort zu übernehmen, inklusive Flugticket, Hotel, Mietwagen und Verpflegung, damit Sie vor Beschäftigungsaufnahme ein Haus oder ein Apartment sowie, bei Familien mit Kindern, geeignete Schule(n) finden können.

Hilfe beim Hauskauf: Insbesondere größere Unternehmen in den USA offerieren oftmals Unterstützung beim Erwerb von Wohneigentum, zum Beispiel per Zuschuß zu den Kaufvertrags-Abschlußkosten ("closing costs") oder zur Anzahlung.

Hilfe beim Hausverkauf: Manche Firmen - zumeist größere, die mit Relocation Agencies und Maklern kooperieren - stellen Mittel bereit, um Ihnen beim Verkauf Ihres Eigenheims am alten Wohnort zu helfen.

Vorfristige Mietvertrags-Auflösung: Sie müssen einen langfristigen Mietvertrag kündigen, um die neue Stelle annehmen zu können? Fragen Sie den neuen Arbeitgeber in den USA nach "Lease Break Coverage": das Unternehmen st möglicherweise bereit, die bei einer vorzeitigen Auflösung des Mietvertrags entstehenden Mehr- oder Anwaltskosten zu übernehmen.

Andere umzugsbedingte Ausgaben: Aufwendungen zum Beispiel für Teppichreinigung, Strom-, Wasser- und Gas-Anmeldung, KFZ-Registrierung und andere "Startgebühren" am neuen Wohnort werden möglicherweise vom neuen Arbeitgeber übernommen, entweder in Form einer Pauschalabgeltung oder gegen Vorlage von Einzelbelegen. Rechtzeitig nachfragen!

Hausverwaltung: Sie sind Eigentümer und wollen Ihre bisherige Wohnung vermieten, während Sie in den USA arbeiten? Es ist möglich, daß Ihre neue Firma in den USA auf solche Fälle vorbereitet ist und Zuschüsse für Hausverwaltungsausgaben vorgesehen hat - Stichwort: "property management".

Jobsuche-Hilfe für Ehepartner: Unterstützung bei der Jobsuche für den begleitenden Partner ist bei vielen Unternehmen in den USA eine Selbstverständlichkeit - anfragen! Wichtigster Schritt in jedem Fall: frühzeitig Bewerbung / Lebenslauf beim Germany-USA Career Center hochladen, bei Bedarf sich auch von einem unserer erfahrenen Career Adviser beraten lassen!

Umzugsgut einlagern: Falls nötig (etwa, wenn Sie eine vorübergehend auf Firmenkosten in einem Apartment untergebracht werden), kommt die Firma dafür auf, den verschifften Hausstand in einem Lagerhaus unterzubringen ("storage facility").

Vorübergehende Unterbringung: Ihr neues Heim am Beschäftigungsort ist voraussichtlich bei Beschäftigungsaufnahme noch nicht bezugsfertig? In vielen Fällen stellt die neue Firma für die Übergangszeit eine voll möblierte Unterkunft zur Verfügung.

Anreise: Der neue Arbeitgeber kommt für die Reisekosten zum neuen Beschäftigungsort auf.

Familienbedingte Reisekosten: Ehepartner und Kinder können erst später von Deutschland nachziehen, etwa aus schulischen Gründen? Ihr neuer Arbeitgeber übernimmt womöglich die Kosten für regelmäßige Heimflüge, etwa im Zwei- Monats-Takt, bis zum endgültigen Familienumzug.

My GUCC Experience

Image of Kris Winter, Berlin

"The Career Adviser was extremely helpful in providing me with additional career avenues to explore and in providing technical advise regarding my job search in Germany. I especially appreciated his thorough preparation and detailed approach to presenting his advice, as well as his followup correspondence.

The Career Adviser service provided me with a thorough overview of how the job search process differs in Germany versus the USA.

Through an impartial review of my resume and skill set, my adviser also aided me in expanding the types of employers and opportunities that I am exploring.

I would rate my Career Adviser at the top of the scale 9/10. He responded to my questions thoroughly and followed through with a detailed summary of our discussion. As a native of Germany his information was insightful, inspirational and will greatly aid me in a successful job search in Germany.

I would not hesitate to recommend the Germany-USA Career Center to others seeking to work in Germany or the USA."

Career Services user Kris Winter
Berlin

Learn more »

Your faster way to results:

The Germany-USA Career Center is the leading recruiting source for U.S.-German and German-American markets. It provides employment, career and search services for companies and individuals in the US and in Germany.

Das Germany-USA Career Center, die führende Personalberatung für die deutsch-amerikanische Wirtschaft, offeriert Personaldienstleistungen und Personalvermittlung für den Handel zwischen Deutschland und den USA.

Please note: We are a professional firm with a proven track record in providing recruiting, targeted job posting / mailing and career services in this niche market.

We are not a Chamber of Commerce, deutsch-amerikanische Handelskammer, German American Chamber of Commerce, or Außenhandelskammer.

Learn more »

Career Adviser Service

Our experts can help you find a new position fast - and save on your search costs.

The Germany-USA Career Adviser service is the ONLY service of its kind in Germany and in the U.S. We also cover Austria and Switzerland. Wir sprechen Deutsch!

Find out more »

My GUCC Experience

Image of Robin Lohse, Karlsruhe, Germany

"I am glad to have found GUCC. The very professional consulting has helped me finding out what next steps are required, sharpen my focus, and to get me set up the right way.

In my opinion it is very important to collaborate with a consultant who knows about the market and the essential requirements. We identified applicable industries and job areas for me. It has empowered me to take the next steps.

It was excellent and very important to me. I do recommend the Germany-USA Career Center."

Career Services user Robin Lohse
Karlsruhe, Germany

Learn more »